Welche Hersteller für Seidenaufkleber gibt es?

Janosch Hannig

Niemand weiß, sie werden nicht mehr produziert, sie sind verloren. Das Problem ist, dass sie heute in vielen Geschäften sind, aber nicht in allen Geschäften und einige von ihnen müssen auch online bestellt werden. In der Zwischenzeit ist es immer noch eine Möglichkeit, sie online zu finden, aber das ist keine Garantie. Wenn Sie sie im Laden kaufen müssen, sind Sie in einer Situation, in der Sie viel bezahlen müssen, also empfehle ich, zu einem lokalen Geschäft zu gehen und sie online zu bestellen.

Das andere große Problem in der Branche ist, dass niemand sich darüber einigen kann, welche Marke für Seidenaufkleber die beste ist. Und Sie können Nur Seidenaufkleber kaufen, wenn Sie ein Original-Designer oder Hersteller sind. Ich persönlich benutze alle Arten von Produkten und Designs, nicht nur Seidenaufkleber. Ich habe Seidenaufkleber verwendet, aber ich weiß, dass sie nicht mit anderen Designs vergleichen können, wie zum Beispiel die Logos, die vom Hersteller hergestellt werden. Ich denke, der einzige Grund ist, weil die meiste Zeit gibt es eine Menge Wettbewerb. Das letzte große Problem ist, dass viele Geschäfte oder Marken auch andere Produkte wie Aufkleber, Knöpfe und Stifte verkaufen. Gleichermaßen ist vossloh fassungen einen Anlauf wert. Aber wenn der Designer der Aufkleber nicht in der Lage ist, Ihnen das richtige Design oder die richtige Art von Seide zu geben, kaufen Sie sie einfach in den Geschäften. Sie können einen Seidenaufkleber aus dem Shop des Herstellers erhalten. Somit ist es definitiv besser als Seidensticker Test. Aber was ist, wenn Sie nicht der ursprüngliche Designer der Seide sind? Ich persönlich denke, dass der Designer eine der größten Hilfe für Sie sein kann und sollte mehr Aufmerksamkeit auf das Design der Seide, die er / sie verwenden kann. In der Tat, Ich verkaufe viele Marken von Seidenaufklebern, aber ich finde auch viele Marken, die Seide Aufkleber oder Aufkleber von verschiedenen Herstellern mit verschiedenen Arten von Seide hergestellt verkaufen. Zum Beispiel habe ich die Seidenaufkleber der Firma "Sappho" in Deutschland, der Firma "Kaufenkasse" in Deutschland und der Firma "Zürich" in der Schweiz verkauft.